Aktuelles von Peter W. Hermanns

 

Festspiele Breisach

16.06.- 08.09.2019

immer sonntags

um 15:00 Uhr

DAS DSCHUNGELBUCH

Das JUNGE THEATER präsentiert eine Neuinszenierung des Klassikers nach den Geschichten von Rudyard Kipling.

Infos & Tickets

 

 

26.06.2019 

In der Mittwochreihe
VIELLEICHT IST ES SO...

DIE VAGE BANDE

Frauen lesen Männertexte

von und mit

Natalia Herrera, Elisabeth Kreßler & Katharina Rauenbusch

Im LITFASS

Moltkestr.17

Beginn 20:30h

Eintritt frei mit Hut

mehr Infos

 

 

 

Anschauen!

Das Video von

MOOP MAMA

Alle Kinder

 

 

 

 

Kurz-Biografie

Geboren 1957 in Griethausen bei Kleve am Niederrhein. Die Eltern: Mutter Anita, Hauswirtschafterin und Vater Peter Hermanns, Speditionskaufmann. Nach dem Rausschmiss aus der Schule, einem humanistischen Gymnasium, folgen lange Jahre der Suche. Der Weg führte nach der nicht bestandenen Prüfung an der Hochschule für Bildende Künste, Arnhem (Niederlande) direkt in eine Höhle an der spanischen Küste. Von dort war es nicht weit zu einer Hütte im Süden Hamburgs.

Die Hansestadt verließ er, um eine Afrikareise zu unternehmen. Auf dem Weg dorthin überquerte er die schwäbische Alb und blieb dort fünf Jahre. Eine 500 Jahre alte Wassermühle war fortan Wohnsitz, Atelier und Musikproberaum. Ein Zelttheater führte ihn nach Freiburg, wo er seit 1987 lebt.